Fashion

End of Summer. I with Peperosa.

Peperosa Shoes

Die letzten Sonnenstrahlen genießen. Die Tage am Meer zählen. Mehr Zeit mit dir verbringen, so viel wie möglich. Den Kopf frei halten. Jeden Tag nach der Abriet sind wir unterwegs, oft bis spät in die Nacht. Die kleine Angst, etwas zu verpassen, ist jetzt besonders groß. Liebe Freunde verabschieden sich, irgendwo hin – ohne Ziel, ohne Zeitangabe. Wir bleiben hier, in unserem eigenen kleinen Sommer. Dankbar. Einander zu haben, wird uns wieder durch den Winter bringen. Die vielen Erlebnisse der warmen Tage tragen uns durch die kalte Jahreszeit und lassen uns immer und immer wieder lächeln. Allein der Gedanke daran. Es zieht uns in die Sonne, ins Warme – dorthin, wo die Gedanken frei sind. Und leicht. Und sich um uns zwei drehen.

Peperosa Shoes
Peperosa Shoes

Nicht nur die freien leichten Gedanken verschwinden mit dem Sommer, sondern auch die kurzen Röcke, luftigen Kleider und bunten Sandalen. Leider bin ich in den letzten Monaten nur selten dazu gekommen, ein Kleid zu tragen oder mich im Bikini an den Strand zu legen. Mein häufigster Begleiter bei solchen Ausflügen war jedoch mein neues Paar Sandalen von Peperosa. In knalligem Rot. Die angenehme Absatzhöhe machte es sogar mir möglich, ab und an auf Sneaker oder Chucks zu verzichten und ein wenig Farbe in den Sommer zu bringen. Am besten haben mir die Schuhe zu meinem Lieblingskleid von Zaful gefallen – schlicht und in weiß. Dazu ein wenig silbernen Schmuck, der sich auch im Sommer angenehm tragen lässt. Und natürlich eine Sonnenbrille, um nicht die ganze Zeit wie ein Maulwurf in der Gegend rumzuschauen.

Da sich der Sommer nun langsam dem Ende neigt, lohnt es sich auf jeden Fall schon einmal im Onlineshop von Peperosa zu störbern, denn auch für den herbst finden sich dort wunderschöne Stiefeletten und Stiefel. Versprochen.


 Alles Liebe, Neele ♥

Facebook // Instagram // Twitter

Dieser Artikel entstand in liebevoller Zusammenarbeit mit Peperosa.

Noch keine Kommentare

Kommentieren