Fashion

Time. I Thomas Sabo.

– Ich weiß, dass du mich abholen wirst. Früher oder später, irgendwann wirst du sein. Immer genau dann, wenn ich bereit bin und du es auch bist. Genau dann, wenn es für uns beide passt. Du bringst mich an die bewegendsten Orte. Immer wieder an einen anderen. Deinen Lieblingsplatz. Oder an den Ort, vor dem du dich am meisten fürchtest.

Thomas Sabo Uhren

Du wirst da sein. Ich weiß, dass das ein Versprechen ist, das du halten kannst. Du hast es entschieden, ganz allein für dich. Das macht es nur stärker. Jeden Tag überraschst du mich. Du lässt alles offen, lädst mich dazu ein, meine Grenzen zu überwinden, meinen Mut erneut auf die Probe zu stellen. Dank dir nutze ich jede Minute des Tages, intensiver und bedachter als früher. Ich will dich bei mir haben, das ist oft harte Arbeit. Meist schlafe ich, wenn du arbeitest oder du schläfst, wenn ich hellwach und voller Tatendrang bin. Aber in der Zeit dazwischen, da sind wir zusammen. Da sind wir zwei, du & ich.

Auch heute sitze ich wieder im Büro und warte auf den Feierabend. Ich weiß, dass du noch Zeit für mich hast und ich spüre, dass du etwas geplant hast. Du wirst mich abholen und mit mir an einen besonderen Ort fahren, den Stress des Alltags beim Radfahren abbauen und ganz für mich da sein – so wie ich für dich. Wir sind zwei Freigeistern, die viel Luft zum Atmen brauchen. Manchmal nicht im selben Raum, aber immer mit demselben Ziel: unbeschwert sein, zusammen.

Thomas SaboThomas Sabo Pärchenschmuck

Am Ende des Tages sitzen wir pitschnass irgendwo am Rand der Wakenitz, schauen aufs Wasser und wissen, dass es ganz sicher keinen Ort auf dieser Welt gibt, der jetzt, in diesem Moment besser für uns Zwei sein könnte. Wir sind hier genau richtig. Es ist genau die richtige Zeit für uns, es hat sich gelohnt. Für den Moment sind wir ganz hier, aber auf dem Rückweg – das weiß ich – sind unsere Gedanken schon beim nächsten kleinen Alltagsabenteuer, dass in unsere beiden Zeitzonen passt.

Um unsere Zeit noch besser einteilen zu können – und vor allem das Handy auch mal zu Hause zu lassen, sind wir nun mit unseren Partneruhren von Thomas Sabo perfekt ausgestattet. Schlicht. Minimalistisch. Detailreich gearbeitet. Das schlichte schwarze und roségoldene Design macht es uns beiden leicht, die Uhren zu jedem Look zu kombinieren – und so die Zeit nur dann zu vergessen, wenn wir es wollen.


 Alles Liebe, Neele ♥

Facebook // Instagram // Twitter

Dieser Artikel entstand in liebevoller Zusammenarbeit mit Thomas Sabo.

Noch keine Kommentare

Kommentieren